Praxis für Kosmetik, Massage und Podologie

Wir legen Wert auf Gesundheit und Ästetik

Erreichbar

Tel 079 334 34 94
E-Mail diana.salvi@me.com
Adresse Ferenbergstrasse 23
3066 Stettlen, Bern

Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 18:30
Dienstag 09:00 - 18:30
Mittwoch 09:00 - 13:00
Donnerstag 09:00 - 18:30
Freitag 09:00 - 13:00
Samstag auf Anfrage

Haarentfernung

Wachs
Ich verwende vorwiegend die Wachsepilation, da sie effizient, gründlich und schonend für die Haut ist. Zudem muss sie erst nach vier bis sechs Wochen wiederholt werden. Die Haare müssen ca. einen halben Zentimeter lang sein, damit eine gründliche Entfernung garantiert werden kann. Bei dieser Methode lässt die Pigmentierung der Härchen allmählich nach und sie werden dünner sowie brüchiger.

Sugaring
Die Sugaring-Zuckerpaste ist 100% naturrein, hypoallergen und anti-komedogen. Da die Zuckerpaste gegen die natürliche Haarwuchsrichtung aufgetragen wird, dringt sie bis zum Haarfollikel ein. Aus diesem Grund kann das Haar tiefer entfernt werden und bricht auch nicht ab, weil in Richtung des natürlichen Haarwuchses gezogen wird. Das Haar kann ohne abzubrechen entfernt werden, sogar wenn es sehr kurz ist. Die Methode ist fast schmerzfrei und daher für sehr schmerzempfindliche Patienten geeignet. Die lauwarme Zuckerpaste klebt nicht auf der Haut, sondern verbindet sich nur mit dem Haar und ist daher sehr Hautschonend.

Definitive Epilation
Bei der definitiven Epilation spricht man auch von Elektroepilation. Diese wurde bereits 1875 in den USA angewendet und im Laufe der Jahre technisch weiterentwickelt. Sie ist unabhängig von Haarstärke, Haut- und Haarfarbe. Bei der Elektroepilation wir deine sehr feine Sonde, die auf Haarstärke und Follikeltiefe abgestimmt ist, in jeden Haarfillikel eingeführt. Über diese Sonde wird nun dosiert elektrische Energie in die Haarwurzel geleitet. Dadurch tritt eine dauerhafte Schädigung der Haarwachstumszellen ein und das Haar kann nicht mehr nachwachsen.